CBD kapseln kaufen Hamburg – Das sollte man dabei beachten

CBD Kapseln

 Es gibt Cannabidiol in den verschiedensten Formen, besonders bekannt sind das CBD Öl, BD Kapseln oder auch die Blütenform von CBD. CBD Produkte erfahren in den letzten Jahren einen starken Trend, der weiter zu gehen scheint. So ist CBD Oil nicht jedermanns Sache aufgrund des herben Geschmacks. Deshalb geht es im folgenden Artikel um eine Alternative, die geschmacksneutralen CBD Kapseln.

Hohe Ähnlichkeit zu Öl

CBD Kapseln sind ist CBD kapselförmig, das heißt hochwertiges CBD in Öl gelöst. Es ist sehr ähnlich zu dem CBD Öl, dass man sonst in den Läden kaufen kann. Die Kapsel selbst besteht aus Gelatine bzw. aus pflanzlicher Cellulose. Man kann auch nach pflanzlichen Kapseln schauen, wenn man Veganer ist.

Das Cannabidiol selbst wird aus der Hanfpflanze Cannabis gezogen und ist somit das zweitstärkste Phytocannabinoid. Das stärkste ist THC, welches allerdings auch eine psychoaktive Wirkung hat und das bekannte „High“ hervorruft. Produkte mit CBD wirken nicht bewusstseinsverändernd, sie haben einfach eine entspannende Wirkung und beruhigen die Person, die es einnimmt, seelisch und körperlich.

Die Herstellung von CBD Kapseln

Es gibt verschiedene Varianten, um die Kapseln mit CBD herzustellen. Der wichtigste Schritt dabei ist die Methode, um das CBD aus der Pflanze herauszuholen. Es gibt die Lösungsmittelmethode und die CO2 Extraktion, welches nur 2 der bekanntesten Methoden sind, um CBD aus der Pflanze zu lösen. Bei der Methode 1 wird ein Lösungsmittel wie zum Beispiel Ethanol genutzt. Die Pflanze wird in das Lösungsmittel eingelegt und eingeweicht, bis sich eine weitere Flüssigkeit bildet. Diese Flüssigkeit besteht dann aus CBD und weiteren Phytocannabinoiden.

Bei der C02 Extraktion wird in verschiedenen Kammern CO2 durch die Pflanze gedrückt, bis das CBD abgegeben wird. Das CO2 wird danach verdampft, sodass im Endprodukt kein CO2 zurückbleibt. Es bleibt aber meist eine Spur von THC im Endprodukt zurück, selbst wenn man nur das CBD extrahieren möchte. Solange dieses THC aber einen Gehalt von 0,2 Prozent im Endprodukt hat oder weniger, ist das bedenkenlos, da es legal ist und auch so kaum psychoaktiv wirken kann. Wenn man CBD aus dem Hanf komplett ohne THC extrahieren will, so kann man die Methode mit dem Vollspektrum Öl oder dem kristallinen Isolat wählen.

Die Wirkung von CBD in Kapselform

CBD wirkung

Die Einnahme von CBD in Kapseln hat ein paar Nachteile gegenüber der Einnahme des reinen Öls. Die Öl Kapseln müssen auf oralem Weg eingenommen werden, der Wirkstoff selbst wird aber aufgrund der Kapselform deutlich langsamer aufgenommen als beim normalen Öl. So dauert auch das Einsetzen der Wirkung etwas länger. Die Kapsel muss bis in den Magen gelangen, bevor sie sich auflösen kann.

CBD Kapseln werden vor allem für den Stressabbau verwendet sowie zur Steigerung des Wohlbefindens. Das Öl wird oft auch bei Krankheiten oder Schmerzen angewendet. Beispiele dafür sind unter anderem die chronischen Erkrankungen Arthrose und Rheuma, außerdem kann die Entzündungen lindern. Bei chronischen Schmerzen kann CBD ebenso Abhilfe schaffen wie bei Anfällen oder Herzerkrankungen.